Jahresberichte Saison 2023/2024
, Strahm Tobias
  • Mit dem U12 Turnier vom 25. Mai wurde die Saison 2023/2024 abgeschlossen. In ihren Jahresberichten schauen der Präsident sowie die Verantwortlichen für die Aktiven und Junioren auf die Saison zurück. Die Jahresberichte sind ab sofort online verfügbar.
Juniorenverantwortliche/r & Assistenten Team 1 & 2 gesucht
, Strahm Tobias
  • Die Bulldozers suchen für die kommende Saison sportliche Unterstützung. Als Juniorenverantwortliche/r kannst du einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dass junge Leute eine spannende Freizeitbeschäftigung haben. Gemeinsam mit unserem engagierten Coaches sorgst du dafür, dass Streethockey in Kernenried auch in Zukunft auf höchstem Niveau gespielt wird
Saisonende in Kernenried
, Messer Janik
  • Am vergangenen Samstag spielte das Fanionteam der Bulldozers zu Hause ihr viertes Spiel im Playoffhalbfinale gegen Sierre. Das Ziel könnte nicht klarer sein: Mit einem Sieg kann ein Entscheidungsspiel am Sonntag erzwungen werden. Das Spiel geht mit 2:8 deutlich an die Gäste aus dem Wallis und somit ist die Saison der ersten Mannschaft beendet.
Die Sierre Lions stellen mit dem heutigen Sieg in der Halbfinalserie auf 2:1
, Messer Janik
  • Ein erster Sieg im Wallis bleibt dem NLA-Team der Bulldozers weiterhin verwehrt. Mit einer Differenz von vier Toren geht das dritte Playoff-Halbfinalspiel 7:3 verloren.
Ausgeglichenes Playoff-Wochenende
, Messer Janik
  • Am vergangenen Wochenende hatte die erste Mannschaft der Bulldozers gleich zwei Playoffhalbfinalspiele gegen die Sierre Lions. Während am Samstag die Lions im Wallis klar überlegen waren, konnten die Dozers am Sonntag in Kernenried einen Sieg einfahren.
Einzug in den Playoff-Halbfinal
, Messer Janik
  • Vergangenen Samstag spielten der SHC Kernenried-Zauggenried Bulldozers das zweite Playoffspiel gegen den SHC Belpa. Nachdem die Bulldozers das erste Spiel zu Hause gewonnen haben, konnten sie auch das zweite Spiel auswärts klar mit 3:10 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg stehen die Rieder das erste Mal in der Klubgeschichte im Playoff-Halbfinale der NLA.
Final 4: Ein emotionaler und wunderschöner Streethockeytag
, Strahm Tobias
  • Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte fand das sogenannte Final 4, also das Finale der letzten Vier Teilnehmenden des Cup-Wettbewerbs, in Kernenried statt. Nachdem die Bulldozers bereits 2014 und 2015 das Cupfinale in der MUR-Halle in Thun organisiert hatten, war dieser Streethockeyevent nun in der heimischen FAES BAU Arena zu Gast.
Pflicht im ersten Playoffspiel erfüllt
, Messer Janik
  • Am vergangenen Sonntag spielte das Fanionteam der Bulldozers zu Hause das erste Spiel der diesjährigen Playoffs. Gegen Belp konnte sich das Heimteam mit 6:2 durchsetzen und ist somit dem Einzug ins Playoff Halbfinale noch ein Sieg entfernt.
Final Four Turnier
, Messer Janik
  • CUP Final FourAm 30. März 2024 findet in der Faes Bau Arena in Kernenried das Final Turnier des ...
4:1 Sieg nach einer hitzigen Partie
, Messer Janik
  • Die Rieder finden beim letzten Spiel der Qualifikation 2023/24 zum Siegen zurück und können sich nun voll und ganz dem Final Four und den Playoffs widmen.
Klare Niederlage gegen Sierre
, Messer Janik
  • Im letzten Heimspiel der Qualifikation verliert die erste Mannschaft der Bulldozers gegen die Sierre Lions. Der amtierende Schweizermeister gewinnt klar mit 7:0.
Ärgerliche Niederlage in Gals
, Messer Janik
  • Vergangenen Freitag musste die erste Mannschaft auswärts gegen den SV Gals antreten. Das Heimteam gewann ein umkämpftes Spiel mit 3:2.
Qualifikation fürs Final Four geglückt
, Messer Janik
  • Am vergangenen Sonntag spielte das Fanionteam der Bulldozers zu Hause gegen den SHC Grenchen-Limpachtal um den Einzug ins Final Four (Cup Finalturnier). Nach einer starken Partie der Heimmannschaft konnten sich die Bulldozers letztendlich deutlich mit 5:1 durchsetzen.
Klarer Sieg gegen Bettlach
, Messer Janik
  • Zum Abschluss des Jahres 2023 hatte die erste Mannschaft der Bulldozers ein Heimspiel gegen den SHC Bettlach. Die Bulldozers waren über weite Strecken die bessere Mannschaft und konnte diese Dominanz in einen 4:1 Sieg ummünzen.
Pflichtsieg nach hartem Kampf
, Messer Janik
  • Vergangenen Samstag stand das erste Cupspiel auf dem Programm. Der SHC Kernenried-Zauggenried musste auswärts gegen den SHC Grenchen-Limpachtal 2 aus der NLB antreten. Die Bulldozers setzten sich mit 4:8 durch und sind somit eine Runde weiter.
Moralprobe mit dem besseren Ende für das Heimteam
, Messer Janik
  • Mit einem 4:3 Sieg nach Penalty sichert sich das NLA Team der Bulldozers im Derby gegen die Grenchner weitere zwei Punkte.
Niederlage nach starkem Spiel in Zug
, Messer Janik
  • Am vergangenen Sonntag spielte das Fanionteam der Bulldozers Kernenried-Zauggenried auswärts in Zug gegen den Tabellenführer Oberwil. Nach einer ausgeglichenen Partie konnten die Rebells im letzten Drittel davonziehen und die Partie ging mit 5:2 ans Heimteam.
Harziger Sieg gegen Belp
, Messer Janik
  • Am Samstag hatte die erste Mannschaft der Bulldozers ein Heimspiel gegen den SHC Belpa 1107. Die Kernenrieder hatten trotz optischer Überlegenheit einige Schwierigkeiten, dennoch gewannen sie am Ende knapp mit 6:5.
Niederlage im Wallis
, Messer Janik
  • Vergangenen Samstag spielte der SHC Kernenried-Zauggenried auswärts gegen die Sierre Lions. Die Bulldozers verloren das Spiel mit 5:1 und mussten die zweite Niederlage der Saison einstecken.
Ungefährdeter Sieg gegen Gals
, Messer Janik
  • Am vergangenen Sonntag spielte das Fanionteam der Bulldozers gegen den SV Gals. Nach einem eindeutigen Spielverlauf endet das Spiel schlussendlich mit 5:3 zu Gunsten des Heimteams.
Punkte-Jagd bei zweitem Heimspiel der Saison fortgesetzt
, Messer Janik
  • Das NLA-Team der Bulldozers gewinnt gegen La Chaux-de-Fonds mit 6:5 und sichert sich weitere drei Punkte in der laufenden Saison.
Knapper Sieg gegen Bettlach
, Messer Janik
  • Die erste Mannschaft der Bulldozers bestritt am Sonntag in Berttlach das dritte Spiel der Saison. Nachdem man sich zwei Drittel lang schwer tat mit dem Toreschiessen gewann man schlussendlich verdient mit 2:1.
Derby in Grenchen
, Messer Janik
  • Vergangenen Sonntag spielte der SHC Kernenried-Zauggenried Bulldozers auswärts gegen den SHC Grenchen-Limpachtal. Nach einem hart umkämpften Spiel gewannen die Bulldozers 3:5 und konnten so ihren ersten Saisonsieg feiern.
Saisonstart mit Mühe
, Messer Janik
  • Am vergangenen Sonntag durfte die erste Mannschaft der Bulldozers Kernenried-Zauggenried ihr erstes Heimspiel in der neu bekleideten Faes Bau Arena bestreiten. Man erwartete die Oberwil Rebells für das erste Spiel der Qualifikation. Die Zuger präsentierten sich deutlich besser als das Heimteam, die Partie ging mit 0:5 verloren.
U15 Turnier in Zug vom 17. September 2023
, Lehmann Simone
Family Streethockeyday
, Lehmann Simone
  • Unter strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Sonntag der Family Hockeyday Event in der Fae...
Erfolgreiches Crowdfunding
, Messer Janik
  • Der neue Belag ist verlegt und bereitet uns bereits viel Freude. Auch das Crowdfunding konnte er...
Passende Schuhe für den Plastikbelag
, Strahm Tobias
  • Der neue Plastikbelag ist installiert. Damit der Trainings- und Spielbetrieb auch bei schlechtem Wetter ohne gefährliches Rutschen funktioniert, wurden von den Bulldozers diverse Schuhmodelle geprüft. Diese findet Ihr nachstehend aufgeführt.
Florian Bürki übernimmt Teamleitung der 2. Mannschaft interimistisch
, Strahm Tobias
  • Trotz intensiver Bemühungen konnte bis anhin keine definitive Lösung für die Rolle des Teamchefs der 2. Mannschaft gefunden werden. Damit die Saisonvorbereitung nun gezielt angegangen werden kann, hat sich Florian Bürki bereit erklärt, die Teamführung interimistisch zu übernehmen. Die Suche nach einer unmittelbaren Unterstützung (als Assistent / Coach) wird weiter vorangetrieben. Der Vorstand dankt Florian Bürki für das Engagement.
Juniorenweltmeisterschaft in Liberec
, Strahm Tobias
  • Zwischen dem 28. Juni und 6. Juli vertreten insgesamt vier Teams die Schweiz an der Juniorenweltmeisterschaft in Liberec (Tschechien). Mit dabei sind auch diverse Spieler und eine Spielerin der Bulldozers.
Jahresberichte 2022/2023
, Strahm Tobias
  • Die Saison 22/23 ist Geschichte. Der Präsident, Aktivchef und Juniorenchef schauen zurück und reflektieren dabei die vergangene Saison. Dabei finden wir neben vielen schönen Highlights auch Selbstkritik.
Generalversammlung 2022/2023
, Strahm Tobias
  • Die diesjährige Generalversammlung der Bulldozers findet am 23. Juni 2023 im Gasthaus Löwen in Kernenried statt. Die Teilnahme an der Generalversammlung ist für alle Aktivmitglieder und Junioren ab 16 Jahren Pflicht. Die Einladung und Traktandenliste folgen mit dem Schlussversand.
Silbermedaille für die U18
, Messer Janik
  • Die U18 Junioren spielten am Samstag, dem 13.05.2023 in Kernenried ihr zweites Playoff Final Spi...
Niederlage im ersten Finalspiel
, Messer Janik
  • Am Samstag, dem 06.07.2023 spielten die Bulldozers U18 auswärts gegen die Oberwil Rebells U18.Di...
Die U18 zieht in den Playoff Final ein!
, Messer Janik
  • Am vergangenen Samstag spielten die U18 Junioren der SHC Bulldozers zu Hause im Playoff Halbfina...
Sieg für die U18 im ersten Playoff Halbfinalspiel
, Messer Janik
  • Am Samstag spielte die U18 Junioren Mannschaft der Bulldozers im Playoff Halbfinale auswärts geg...
Bitteres Saisonende
, Messer Janik
  • Vergangenen Samstag spielte der SHC Kernenried-Zauggenried das zweite Playoffspiel gegen den SHC La Chaux-de-Fonds. Nachdem die Rieder auswärts knapp verloren hatten, war nun ein Sieg zu Hause in der Faes Bau Arena Pflicht. Trotz einer zwischenzeitlich komfortablen Ausgangslage verloren die Bulldozers mit 4:5 n.V. Somit nahm die Saison für die erste Mannschaft ein frühzeitiges Ende.
Pflichtenhefter Ämter
, Strahm Tobias
  • Anlässlich der Generalversammlung der Bulldozers wurden die verschiedenen offenen Ämter aufgezeigt. Die Pflichtenhefter zu den wichtigsten Funktionen in der Organisation der Bulldozers findet man im nachfolgenden Artikel.
Bittere Niederlage nach Krimi in La Chaux-de-Fonds
, Messer Janik
  • Am vergangenen Samstag war es für die erste Mannschaft der Bulldozers soweit: die Playoffs fangen an. Hierfür nahm die Mannschaft die Reise nach La Chaux-de-Fonds auf sich. Die Ziele sind klar. Einen ersten Sieg einfahren und somit den Druck auf den Qualidritten zu setzen.
Die Playoffs kommen
, Messer Janik
  • 5:6 Niederlage in der Verlängerung gegen die Grenchner - 1 Punkt reichte jedoch für die Qualifikation der Playoffs.
Unterlagen ausserordentliche Generalversammlung
, Strahm Tobias
  • Die Unterlagen zur ausserordentlichen Generalversammlung wurden den Mitgliedern per Mail zugestellt. Falls der Versand nicht erfolgreich war melden sich Mitglieder direkt beim Sekretariat.
Neue Sponsoringverantwortliche & neuer Chef Planungswesen
, Strahm Tobias
  • Wir freuen uns mitzuteilen, dass die Ämter des Sponsoringverantwortlichen sowie des Chefs Planungswesens neu besetzt werden konnten. Mit Angela Baumgartner (Sponsoring) und Roger Jaussi (Planungswesen) übernehmen zwei langjährige Vereinsmitglieder, welche bereits Erfahrungen aus anderen Ämtern mitbringen diese zwei äusserst wichtigen Aufgaben. Beide werden durch den Vorstand provisorisch bis Saisonende eingesetzt und im Rahmen der nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt. Offen bleibt weiterhin das Amt des Aktivchefs. Dieses wird interimistisch durch Pascal Tschamper verwaltet.
Wichtiger Sieg in La Chaux-de-Fonds
, Messer Janik
  • Die erste Mannschaft der Bulldozers hatte am vergangenen Samstag ein Auswärtsspiel gegen La Chaux-de-Fonds. Man konnte in der hart umkämpften Partie bis am Schluss die Oberhand behalten und das Spiel 4:3 für sich entscheiden.
Wichtiger Sieg gegen den SHC Belpa
, Messer Janik
  • Vergangenen Sonntag spielte die erste Mannschaft der Bulldozers zu Hause gegen den SHC Belpa. Nach einem umkämpften Spiel konnte das Heimteam mit 6:4 gewinnen und somit drei wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs holen.
Auch in der Meisterschaft kein Glück gegen Sierre
, Messer Janik
  • Am Sonntag spielte das Fanionteam der Bulldozers im Wallis, zu Gast bei den Sierre Lions. Nach einem misslungenen Startdrittel finden die Rieder zwar wieder etwas zurück ins Spiel, können aber die Hypothek aus dem ersten Drittel nicht aufholen und verlieren mit 6:0.
Verantwortungsträger gesucht
, Strahm Tobias
  • In einem Verein geht nichts ohne ehrenamtliches Engagement. Gleichzeitig bieten solche Ämter für jeden die Möglichkeit, sich auch ausserhalb des beruflichen Umfeldes zu entwickeln. Vereinstätigkeiten sind tolle Möglichkeiten, sich individuell zu entwickeln.
Starke Wendung zum Sieg im Cup Achtelfinale
, Strahm Tobias
  • Die 1. Mannschaft steht nach einer verrückten Wende gegen den SV Gals im Cup-Viertelfinale. Die Rieder siegen gegen NLA-Kontrahent Gals nach Penaltyschiessen 3:4.
Dritte Niederlage in Folge für das Fanionteam
, Strahm Tobias
  • In Martigny unterliegt unsere 1. Mannschaft knapp mit 3:2. Nach gutem Start musste man Martigny das Spieldiktat überlassen und konnte schlussendlich mit dem zweiten Treffer der Partie nur noch verkürzen.
Knappe Niederlage der Bulldozers am zweitletzten Heimspiel der Meisterschaft
, Strahm Tobias
  • Gegen den Serienmeister aus Oberwil verliert man zuhause mit 1:3.
Jahresberichte
, Strahm Tobias
  • Sie Saison 21/22 ist schon länger vorbei und mit der Hauptversammlung vom 24. Juni wird sie in Bälde auch offiziell abgeschlossen. Zeit zurückzuschauen: Mit den traditionellen Jahresberichten ziehen Präsident, der Junioren- und der Aktivchef Bilanz.
Auswärtsniederlage in Zug
, Beetschen Jan
  • Mit frischem Morgenwind traten die Rieder die Fahrt ins Zugerland an. Nach einem gelungenen Match letztes Wochenende, war das Ziel klar. Wir, wie auch Oberwil, hatten einige Juniorenabgänge, die es zu ersetzen galt.
Knappe Niederlage in Zug gegen die Oberwil Rebells
, Strahm Tobias
  • Am Sonntag fuhren die Bulldozers mit einem dezimierten Kader von 12 Spielern nach Zug um ihr dtittes Meisterschaftsspiel zu bestreiten. Trotz einer starken Teamleistung mussten sich die Kernenrieder am Ende mit 1:3 geschlagen geben.